Innovationsberatung

Klaus Marwede hat während der Mitwirkung an Entwicklungsprojekten im Bereich von Laborgeräten für die Chemische Industrie gute Erfahrungen mit der Anwendung von TRIZ gemacht. Seit einigen Jahren übersetzt er die Methode nach und nach in den Softwarebereich.

Wenn wir Ihnen das ebenfalls beibringen, dann geht es nicht darum, Ihr Team konkret technisch oder wissenschaftlich zu unterstützen. Vielmehr werden wir mit Ihnen gemeinsam TRIZ als neue Arbeits- und Kommunikationsmethoden einführen und einüben. Auf HRweb.at habe ich vor einiger Zeit einen Artikel über Führen mit TRIZ veröffentlicht.

Normalerweise arbeiten wir so:

  • SEHR kurze Einweisung in die Wirkweise von TRIZ
  • Implementierung der Methode durch versierte Moderatoren „on the fly“
  • schnell rein in Ihr Projekt …
  • … und schnell wieder raus!

Wir können nicht die Forschungs- und Entwicklungsarbeit für Sie übernehmen. Wir werden aber Ihre eigenen Team-Mitglieder befähigen, in Projekten erfolgreicher zusammenzuarbeiten!


Wie entstehen in Ihrem Unternehmen
Innovationen und was verhindert sie?

Schreibe einen Kommentar